Am Herzoggraben 24, 85435
+49 (0) 162 7317118
manuel.kurreck@gmx.de

Schlagwort: Manuel Kurreck

Plyometrisches Training

Alles oder nichts – Warum es wichtig ist, alle Muskelgruppen im Training zu trainieren

Wir kennen es alle, man ist im Fitnessstudio und manche Muskelgruppen trainiert man einfach lieber als andere. Allerdings ist dies nicht ganz richtig:
Um deine ultimativen Fitnessziele zu erreichen, solltet ihr auch wirklich alle Muskelgruppen trainieren.

Outdoor Training – Vorteile und Equipment

Erstmal möchte ich euch erklären, warum Bewegung und Training an der frischen Luft so positiv für euren Körper ist, denn hierfür gibt es mehrere Gründe. Zum einen wird euer Immunsystem gestärkt, da durch die frische Luft die Lungenkapazität gesteigert wird und parallel auch der Blutdruck gesenkt wird. Besonders Naturgebiete wie ein Wald oder Park bieten diese gesundheitlichen Vorteile. Regelmäßige Bewegung in Wäldern oder Parks kann laut Studien auch die Zellen-Aktivität steigern. Aber auch der Schlaf wird durch die gewonnene Entspannung verbessert, das Stresslevel wird gesenkt und die Muskulatur wird gelockert. Diese ganzen Vorteile wirken sich natürlich auch auf eure Stimmung aus und steigern tatsächlich auch das Selbstwertgefühl. Besonders Menschen mit Depressionen können somit von dem Training bzw. der Bewegung in der freien Natur profitieren, denn die Symptome können durch die Reduzierung von depressiven Gedanken gelindert werden. Aber natürlich auch die Muskeln und Knochen werden durch die hohe Sauerstoffzufuhr und die Bewegung gestärkt und mit wichtigen Nährstoffen versorgt. Das hat folglich auch wiederum positive Auswirkungen auf die Fettverbrennung.

Outdoor-Training

Einer der vielen Vorteile des Trainings in der freien Natur ist definitiv die Umgebung, und zwar die freie Natur. Das ist nicht nur gut für die Sauerstoffzufuhr, sondern auch gut, um Vitamin D3 aufzunehmen. Die Aufnahme von Vitamin D wirkt sich wiederum positiv auf den Kalziumstoffwechsel aus. Zeit draußen zu verbringen wirkt sich enorm positiv auf das Immunsystem aus und macht meiner Meinung nach auch noch gute Laune. Die Kombination aus Bewegung und frischer Luft fördert die Abwehrkräfte. Auch die Durchblutung wird in Schwung gebracht, da in unser Blut immer mehr frischer Sauerstoff gelangt. Zudem wirkt sich Outdoor-Training positiv auf die Nährstoffversorgung aus und auch Entzündungswerte im Körper können gesenkt werden. Zusätzlich schützt das Training in der freien Natur vor Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems, des Stoffwechsel und Gefäße im Körper.

Fasten

Die Fastenzeit hat letzte Woche angefangen und einige Personen wollen wieder auf Dinge wie Süßigkeiten, Alkohol oder Fast Food verzichten. Von Fasten gibt es allerdings die verschiedensten Formen, seien es Saftkuren, ein paar Tage gar nichts zu essen oder nur bestimmte Getränke zu sich zu nehmen. Welche Arten von Fasten es genau gibt und was die Vor- und Nachteile davon sind, möchte ich euch heute genau erklären.

Eisbaden

Draußen hat es eisige Temperaturen – Genau die richtige Zeit zum Eisbaden! Das Eisbaden macht nicht nur Spaß, sondern kann auch einige gesundheitliche Vorteile mit sich bringen. Aber ihr solltet es richtig machen, denn ganz ungefährlich ist es nicht. Da ich selbst ein Fan vom Eisbaden bin und Erfahrung mit diesem Thema habe, möchte ich euch die wichtigsten Tipps mit auf den Weg geben.

Fett verbrennen und gleichzeitig Muskeln aufbauen

Der Hauptgewinn für einen Kraftsportler: Fett verbrennen und dabei gleichzeitig Muskeln aufbauen. Der übliche Ablauf für die meisten Kraftsportler besteht darin, eine Massephase für den Muskelaufbau und eine darauffolgende Definitionsphase…
Weiterlesen

Welches Fitnessequipment benötige ich für Homeworkouts?

Homefitness Welches Fitnessequipment benötige ich für Homeworkouts Die Fitnessstudios sind immer noch geschlossen, Vereinssport ist auch nicht möglich und voraussichtlich wird sich das Ganze noch bis Ostern hinziehen. Deswegen gewinnen…
Weiterlesen

Vegetarismus – Vorteile und Nachteile dieser Ernährungsform

Vegetarismus – Vorteile und Nachteile dieser Ernährungsform

Der Vegetarismus in seinen verschiedensten Ausprägungen wird aktuell immer beliebter, und sogar der Veganismus ist mittlerweile eine angesehene Ernährungsform. Besonders Personen, die Fleisch konsumieren, halten aber diese Ernährungsweise als ungesund und Aspekte wie Nährstoffmangel werden stark diskutiert. Deshalb möchte ich in diesem Blogeintrag aufklären und euch die Vorteile und Nachteile des Vegetarismus näherbringen.

Trainingshäufigkeit bei Krafttraining und Ausdauertraining

Ein oft umstrittenes Thema ist die Trainingshäufigkeit bei sowohl Krafttraining als auch Ausdauertraining. Es gibt Sportler, die sagen es ist notwendig fast jeden Tag zu trainieren und es gibt Sportler, die meinen es sei auch nur zwei bis drei Mal pro Woche ausreichend. Was genau nun notwendig ist, um seine Trainingsziele zu erreichen, erfahrt ihr im Folgenden.

Neujahrsvorsätze

Wir kennen es alle – ein neues Jahr steht an und wir wollen alles, was wir im vergangenen Jahr nicht erreicht haben, im nächsten Jahr durchziehen. Ob es um Themen wie Ernährung, Sport oder Rauchen aufhören geht: Im nächsten Jahr soll alles anders werden! Allerdings klappt das bei den meisten von uns nicht so, wie wir es uns vorgestellt haben. Meistens scheitert es schon im Januar, und umso größer ist dann die Frustration. Deshalb habe ich mir gedacht, gebe ich euch ein paar Anregungen, wie ihr es doch vielleicht schaffen könnt, eure Neujahrsvorsätze durchzuziehen und eure Ziele zu erreichen.