Am Herzoggraben 24, 85435
+49 (0) 162 7317118
manuel.kurreck@gmx.de

Blog

Personal Training

Manuel Kurreck Fitness Trainer

Sportmotivation – Wie plane ich meinen Sportalltag?

Wir alle kennen es: Wir nehmen uns fest vor, in der nächsten Woche wieder regelmäßig Sport zu machen oder auch im neuen Jahr wieder gesund zu Essen und einen sportlichen Lifestyle zu leben.

Mobilitätsroutine und Faszien Training

Mobilitätsroutine und Faszien Training

Wann eignet es sich am ehesten eine Mobilitätsroutine durchzuführen? Vor oder nach dem Training? Was sind eigentlich Faszien und warum ist es wichtig sie zu trainieren? Diese Fragen werde ich in meinem heutigen Blog für euch aufklären.

Manuel Kurreck - Personal Trainer Erding Tiefe Hocke - Squad

Die Tiefe Hocke

Heute erzähle ich euch ein paar wichtige Informationen über die Übung die Tiefe Hocke. Als Kleinkinder konnten wir alle in die tiefe Hocke gehen, doch mit der Zeit verkürzen sich unsere Muskeln und Bänder in den Beinen und im Rumpf. Deshalb ist es umso wichtiger, regelmäßige Dehnübungen wie zum Beispiel die tiefe Hocke, durchzuführen.

Ab wann macht es Sinn Trainingstage zu splitten?

Heute werde ich euch darüber informieren, wann es sinnvoll ist, mit dem Split Training anzufangen. Diese Methode ist vor allem bei Kraftsportlern beliebt, denn dadurch spart ihr nicht nur Zeit, sondern ihr baut dadurch viel schneller eure Muskeln auf.

Impingement Syndrom und was man dagegen tun kann

In meinem heutigen Blogbeitrag möchte ich euch über das Impingement Syndrom informieren. Viele können mit diesem Begriff nicht so viel anfangen, obwohl es eigentlich ein sehr weit verbreitetes Problem ist, das leider immer wieder einige Menschen belastet.

Wie vermeide ich Heißhungerattacken?

Wie vermeide ich Heißhungerattacken?

Heißhungerattacken tauchen plötzlich und unerwartet auf. Es beschreibt also den unmittelbaren Drang nach etwas Süßem, Salzigem oder Fettigem, den man kaum standhalten kann. Gesunde Lebensmittel spielen hier oft keine Rolle, es ist eher die Lust auf etwas unheimlich sättigend.

Idealer Trainingspuls, um im Fettstoffwechselbereich zu trainieren

Es gibt Menschen, die beim Training einen zu hohen Puls haben. Jedoch solltet ihr euch dadurch nicht verunsichert fühlen. Denn je öfter man das Training durchführt, umso besser pendelt sich der Puls dementsprechend ein. Mit dem richtigen Trainingspuls verbessert ihr eure Ausdauer und steigert somit euren Fettstoffwechsel.
Sollte jedoch die Herzfrequenz dauerhaft weit oben liegen, wäre es hier sinnvoll sich eine Meinung vom Kardiologen zu holen, da es sein könnte, dass Bluthochdruck vorhanden ist oder sonstige Herzkreislauferkrankungen.

Die Regeneration

Viele denken, wenn sie jeden Tag in das Fitnessstudio gehen und viel trainieren, dass sie dadurch Höchstleistung erzielen – doch das stimmt nicht so ganz. Die Muskeln beispielsweise wachsen eigentlich erst nach dem Training. Ebenso gilt dies auch für die Ausdauer – der Trainingserfolg zeigt sich erst in der Regeneration.

Plyometrisches Training

Alles oder nichts – Warum es wichtig ist, alle Muskelgruppen im Training zu trainieren

Wir kennen es alle, man ist im Fitnessstudio und manche Muskelgruppen trainiert man einfach lieber als andere. Allerdings ist dies nicht ganz richtig:
Um deine ultimativen Fitnessziele zu erreichen, solltet ihr auch wirklich alle Muskelgruppen trainieren.

Welche Getränke sind WIRKLICH gesund?

Über das Thema Ernährung habe ich schon einige Blogartikel veröffentlicht, allerdings gibt es noch eine zusätzliche Sache, die unbedingt berücksichtigt werden muss: Das Trinken. Dass viel trinken wichtig ist für unsere Gesundheit wissen wir alle – allerdings kommt es hier auch auf die Art der Getränke an, die wir täglich zu uns nehmen. Und genau deshalb möchte ich euch heute über dieses Thema aufklären.