Am Herzoggraben 24, 85435
+49 (0) 162 7317118
manuel.kurreck@gmx.de

Sport bei Erkältung

Sport bei Erkältung

von Manuel Kurreck 

Wir haben November und die Temperaturen sinken immer weiter. Es besteht die Gefahr, dass wir uns dabei eine Erkältung einfangen, die wir im Durchschnitt sogar viermal pro Jahr bekommen. Nun stellt sich die Frage, ob wir deswegen auf unsere wöchentlichenSporteinheiten verzichten müssen oder nicht. Dürfen wir noch Laufen gehen oder ins Fitnessstudio? Die wichtigsten Fragen dazu werde ich im Folgenden für euch beantworten.

Allgemeines über Sport bei einer Erkältung

Obwohl eine Infektion in den oberen Atemwegen normalerweise harmlos ist, sollten Freizeitsportler trotzdem auf den Sport verzichten und sich schonen. Warum? Bei einer Erkältung wird das Immunsystem nicht nur durch die Erreger beansprucht, sondern auch durch die sportliche Anstrengung. „Durch beides werden Stresshormone ausgeschüttet. Diese unterdrücken wiederum die Immunantworten, die der Körper aber braucht, um Viren oder Bakterien zu bekämpfen“, so Dr. Axel Preßler, Oberarzt am Zentrum für Präventive und Rehabilitative Sportmedizin der Technischen Universität München. Daher ist es umso wichtiger, dass ihr bei einer Erkältung auf den Sport komplett verzichtet! Moderate Bewegung ist natürlich nicht verboten, Spaziergänge an der frischen Luft tun eurem Körper hingegen gut.

Darf ich mit einer Erkältung ins Fitnessstudio gehen?

In erster Linie solltet ihr möglichst nicht ins Fitnessstudio gehen, um natürlich andere Personen nicht anzustecken– aber auch, weil ihr euren Körper dadurch noch mehr schaden könnt. Der Grund: Hinter Halsschmerzen kannsich auch eine Mandelentzündung verstecken, dessen Erreger unter anderem auch Erkrankungen der Gelenke, Nieren oder auch eine Herzmuskelentzündung hervorrufen können. Bei Fieber können häufig noch andere bakterielle Infektionen Zustandekommen, wie beispielsweise eine Nasennebenhöhlenentzündung.

Wann kann ich nach einer Erkältung wieder Sport machen?

Um wieder Sport machen zu können, solltet ihr auf jeden Fall zwei Tage ohne Medikamente fieberfrei sein.  Zudem gilt grundsätzlich: Je länger der Infekt anhielt, desto länger sollte auch die Pause sein! Es ist außerdem ratsam, nach einer Erkältung erst langsam wieder anzufangen, da ein zu schnelles hochpowern einen Rückfall zur Folge haben könnte.

Ich hoffe ich konnte euch über dieses wichtige Thema ein paar hilfreiche Informationen liefern!

Bis bald,

Euer Manu

Teile diesen Beitrag deinen Freunden!

Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp

Wöchentliches Rezept

Du möchtest wöchentlich ein gesundes und vor allem ein leckeres Gericht von mir via E-Mail zu gesendet bekommen? 

Dann melde dich jetzt für meinen Newsletter an 

Ernährungsplan

Dein persönlicher Ernährungsplan für 4 Wochen ist so individuell wie Du es bist. Er ist ganz auf Deinen Geschmack, Deine Vorlieben, Deinen Nährstoffbedarf und Deinen Alltag abgestimmt.

Trainingsplan

Dein persönlicher Trainingsplan für 4 Wochen ist so individuell wie Du es bist. Er ist ganz auf Deine körperliche Verfassung aber auch auf deine Fähigkeiten und deine Ziele abgestimmt 

Personal Training

Personal Training  beinhaltet Bewegungsabläufe, die mehrere Muskelpartien gleichzeitig beanspruchen. Um Individuelle auf deine Ziele eingehen zu können.